top of page

Individuelle Familientherapie MSIT

Bei Übergewichtsproblemen bei Kindern und Jugendlichen.


Dank meiner Zertifizierung als MSIT-Therapeutin (multiprofessionelle strukturierte Individualtherapie) habe ich die Fachkompetenz, den vom Kinderarzt vorgesehenen Behandlungsplan zur Gewichtsreduktion weiterzuführen, zu begleiten und gegebenenfalls anzupassen. Der Weg umfasst 5 Phasen, um die Ursachen für das Übergewicht des Kindes zu verstehen und geeignete Lösungsansätze zu bieten. ERSTES TREFFEN Kennenlernen des Kindes und der Familie*, ausführliche Anamnese. Übergabe des Ernährungs- und Aktivitätstagebuchs. ZWEITES TREFFEN Analyse und Diskussion des Tagebuchs und der körperlichen Aktivität. Praktische Ratschläge zu Ernährung und körperlicher Aktivität. Festlegung von kurz- und mittelfristigen Zielen. DRITTES TREFFEN Analyse der ersten erreichten Meilensteine. Festigung der positiven Ergebnisse. Untersuchung der aufgetretenen Schwierigkeiten und Vorschläge für gezielte Lösungen. VIERTES TREFFEN Zweite Analyse der erreichten Meilensteine. Untersuchung von schwierigen Situationen. Kennenlernen von Strategien, wie diese zu vermeiden und/oder zu überwinden sind. Raum für Überlegungen des Kindes und/oder seiner Familie. Vertiefte Diskussion und praktische Ratschläge. FÜNFTES TREFFEN Analyse des Weges, der erreichten Meilensteine und der aufgetretenen Schwierigkeiten. Anweisungen zur langfristigen Aufrechterhaltung der erzielten Ergebnisse. Mit Zustimmung der Familien werden die Ergebnisse dem behandelnden Arzt mitgeteilt, um den Informationsfluss zwischen Arzt/Ärztin und der Familie aufrechtzuerhalten. * Mindestens ein Familienmitglied oder die erwachsene Bezugsperson des Kindes. Ich kümmere mich auch um Jugendliche, solange sie selbst einen Veränderungsprozess beginnen wollen und nicht von aussen dazu gezwungen werden. Meine Beratung basiert auf der Philosophie von Dr. Rita Tanas, die sich in erster Linie auf das allgemeine Wohlbefinden des Kindes konzentriert, nicht auf das äussere Erscheinungsbild oder das Gewichtsmanagement. Die wichtige Rolle der Eltern als Vorbilder und Unterstützer wird als primäres Pflegeinstrument anerkannt, ohne zu beschuldigen, sondern gesunde Veränderungen zu fördern, die sich positiv auf das Leben des Kindes und seine allgemeine Gesundheit auswirken werden. Die Kosten für die Familientherapie betragen 699 CHF und sind an ein Zahlungsplan verbunden.


Regole di annullamento

Consultare le Condizioni di partecipazione al servizio Konsultieren Sie die Teilnahmebedingungen


Dettagli di contatto

+44 7700 152 446

info@amymarmori.ch

Birmensdorf, Switzerland


bottom of page